Über Uns

Schwenningen 1938

Die beiden jungen Mechaniker Jakob Müller und Karl Hayer sind in der noch blühenden Uhrenstadt Schwenningen als Industriemaschinen- Uhren- und Feinmechaniker tätig. Der Drang nach Selbständigkeit bringt sie auf die Idee, die erste Lohnhärterei der Region zu gründen.

Sie wagen den Schritt in die Selbstständigkeit und etablieren mit Ideenreichtum das Unternehmengründen in der schwierigen Zeit.

Bereits wenige Jahre später hat das Kleinunternehmen, welches als zwei Mann Betrieb gegründet wurde, fünf Angestellte Lohnarbeiter.

Schwenningen 2008

Mittlerweile arbeitet das Familienunternehmen in der dritten Generation und verfügt über 70 Jahre, diffrenzierte Erfahrung im Härten von Stählen und hochlegierten Stählen.

Da wir permanent in neue Techniken investieren, können wir alle Anforderungen unserer Kunden schnell und zuverlässig auf hohem Niveau ausführen.